Filigrane, fragile Formen bilden sich im Winter am Ufer des kleinen Flusses. Abgeschirmt durch hohe Bäume und Büsche muss man sie entdecken wollen, die kleinen Kunstwerke.